Wellrohrkompensatoren

Wellrohrkompensatoren sind ein- oder mehrlagige Kompensatoren aus Edelstahl mit hoher Dehnungsaufnahme und kleiner Federrate. Wellrohrkompensatoren werden z. B. in Abgas-, Fernwärme-, Heißwindleitungen, im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau sowie in Industrie- oder Sprinkleranlagen eingesetzt.

Balgmaterialien:
  • hochlegierte Stähle (1.4541, 1.4571, 1.4828, 1.4878, etc.),
  • diverse Ni-Legierungen (2.4856, 2.4858, etc)
Anschlussteile:
  • Schweißenden,
  • Fest-/Losflansche
Medien:
  • Flüssigkeiten,
  • Gase,
  • Wasserdampf,
  • Staub

Nennweiten: DN15 bis DN3000

Betriebstemperatur: bis 1000 °C

Druckstufen: PN1 bis PN100

Querschnittform: kreisrund

Leitrohr: Ausführung mit oder ohne Innenleitrohr

Außenschutzrohr: Ausführung mit oder ohne Außenschutzrohr

Einfach/Doppelbalg:
  • Ausführung mit einfachem Balg oder
  • mit Doppelbalg und Mittelrohr

Nehmen Sie Kontakt auf

, Jens Schumacher

Dipl.-Ing. Jens
Schumacher

Ihr Ansprechpartneropen

Tel.: +49 (0) 50 32 / 89 40 - 92
j.schumacher@hks.de

Senden Sie Ihre Anfrageopen

Ihre E-Mail Adresse *

Ihre Kontaktdaten *
(Name, Firma, Telefonnummer)

Ihr Anliegen *

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Wellrohrkompensatoren
TYPEN
Kompensator in Getriebeverdichter
Kompensator in Getriebeverdichter
Produktion eines Metallbalgs an der Expan
Produktion eines Metallbalgs an der Expan